Glückskörner

Erzählungen Doris Bewernitz

Und wie sie da vor mir laufen, höre ich, wie eine zur anderen sagt: Neunundneunzig, ein stolzes Alter!
Und ich denke: Neunundneunzig! Wenn ich so alt werde, hab ich noch 50 Jahre Arbeitslosigkeit vor mir!
(Aus der Geschichte: Onkel Theodor)

Doris Bewernitz schreibt Geschichten voller Leichtigkeit und Tiefe, Geschichten, in denen Brisantes nicht schöngeredet, ein persönliches Glück aber dennoch als "Wärmespeicher von der Größe eines Weizenkorns" aufgespürt wird und Bedeutung gewinnt. Dass jeder von uns darin vorkommen könnte, das macht sie so skurril, so glaubhaft und so herzerwärmend.

Erschienen März 2007
im trafo-Verlag,Berlin
Taschenbuch
ISBN 978-3896266958
161 Seiten für 12,80 €
Alle Werke mit einer ISBN sind selbstverständlich auch im Buchhandel erhältlich.
Zurück zu den Büchern