Doris Bewernitz

1960 in Lübz/Mecklenburg geboren.
Lebt seit 1980 in Berlin.

Schreibt Krimis, Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten, Satiren und Lyrik.
Gründungsmitglied der Autorengruppe Aufbruch Berlin.
Initiatorin verschiedener kollaborativer Schreibprojekte.

Fünfzehn Bücher (u.a. Herder Verlag, Verlag Kreuz, Verlag am Eschbach, Edition naundob, eine Hör-CD (Verlag Herder Audio).
Etliche Veröffentlichungen in Anthologien, Zeitungen und Zeitschriften.
Verschiedene literarische Preise.

2005 - 2009 Literarische Ausbildung in der SchreibBühne Berlin.
2011 - 2013 Postgradualer Masterstudiengang Biografisches und Kreatives Schreiben an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin.

Erfahrungen gesammelt in verschiedenen Berufen (als Krankenschwester, Gerichtsprotokollantin, Mathematiklehrerin (Dipl. Päd.), Spielplatzbauerin, Drogenberaterin, Dozentin in der Erwachsenenbildung, Heilpraktikerin, Gestalttherapeutin und Sozialarbeiterin).
Zwei erwachsene Söhne.